Demokratie & Vielfalt

Wir verteidigen und stärken die Demokratie, denn sie ist die Grundlage unseres freien, gerechten und friedlichen Zusammenlebens. Dafür braucht es Transparenz, um das Vertrauen der Bürger*innen in politische Entscheidungsabläufe zu sichern und vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten.
Rassismus begreifen wir als strukturelles Problem in unserer Gesellschaft. Dem stellen wir eine umfassend antirassistische Politik entgegen, denn strukturelle Probleme lassen sich nur strukturell lösen.

© Peter Dittmann
10. September 2021

Patenschaft für Valiantsin Stefanovich

Stellvertretend für all jene, die in Belarus unsere Unterstützung und Solidarität brauchen, übernehme ich eine politische Pate...
weiterlesen
Anton Hofreiter Portrait mit unscharfem Hintergrund Pressebild © Paul Bohnert
24. Februar 2021

Anton Hofreiter zum Appell „Grundgesetz für alle“

Wir unterstützen den Appell der 60 queeren Organisationen „Grundgesetz für alle“ ausdrücklich....
weiterlesen
Anton Hofreiter Portrait mit unscharfem Hintergrund Pressebild © Paul Bohnert
19. Februar 2021

Hanau – Wir gedenken

Wir gedenken der Opfer des rechtsterroristischen Anschlags von Hanau. Sie sind und bleiben unvergessen....
weiterlesen
Maschendrahtzaun in schwarz-weiß. Auf dem Bild steht "Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus". Außerdem: "#NieWieder". © Eva-Lotte Schwarz
27. Januar 2021

Gegen das Vergessen! Tag zum Gedenken an die Opfer des National­sozialismus

Heute vor 76 Jahren wurde das Vernichtungslager Auschwitz von der sowjetischen Armee befreit....
weiterlesen
Anton Hofreiter Portrait mit unscharfem Hintergrund Pressebild © Paul Bohnert
27. Januar 2021

Das Gedenken bleibt eine immerwährende Aufgabe

Das Gedenken lässt sich nicht abschließen, es ist und bleibt eine immerwährende Aufgabe, die sich aus der deutschen Verantwortu...
weiterlesen
Das Kapitol in Washington mit blauem Himmel im Hintergrund. © BY
7. Januar 2021

Kein Millimeter den Faschist*innen!

Die Nachrichten, die uns am Morgen des 7. Januars über die Agenturen erreichten, machten den Eindruck, dass alles auf dem Weg sei...
weiterlesen
Anton Hofreiter Portrait vor braunem Hintergrund © Anne Schönharting
15. Dezember 2020

Strategien gegen Rechts

Der Kampf gegen Rechtsradikale braucht eine umfassende Strategie. Weil ein Mensch demokratisch gewählt ist, muss dieser Mensch no...
weiterlesen
Graffitis und Einschusslöcher der sowjetischen Soldaten auf einer Mauer im Inneren des Sitzes des Bundestags. © Wiebke Vetter
20. November 2020

Faschist*innen raus aus dem Bundestag

Dass Faschist*innen im Reichstagsgebäude ein- und ausgehen dürfen. Dass Abgeordnete an der Ausübung ihres Mandats gehindert wer...
weiterlesen
Toni steht im weißen Hemd vor einer Wand. Seine Arme hat er vor der Brust verschränkt. Er macht einen entschiedenen Eindruck. © Paul Bohnert
9. November 2020

Demo der Pandemieleugner*innen in Leipzig

Die Bilder der Pandemie-Leugner*innen aus Leipzig sind eine Zumutung für alle, die sich seit Monaten einschränken, um die Ausbre...
weiterlesen
Anton Hofreiter Portrait mit unscharfem Hintergrund Pressebild © Paul Bohnert
9. Oktober 2020

Ein Jahr nach Halle

Ein Jahr nach dem rechtsextremen Anschlag in Halle sind Schmerz und Trauer nicht verschwunden. Wir gedenken heute den Opfern diese...
weiterlesen
Toni steht im Anzug vor einer weißen Wand. Das Bild ist in schwarz-weiß gehalten. Seine Ausstrahlung ist ruhig. © Paul Bohnert
8. Oktober 2020

Zum Jahrestag des rechtsterroristischen Anschlags in Halle (Saale)

Morgen jährt sich der rassistische und antisemitische Anschlag in Halle (Saale), dem Jana L. und Kevin S. zum Opfer gefallen sind...
weiterlesen
Anton Hofreiter Portrait mit unscharfem Hintergrund Pressebild © Paul Bohnert
20. Februar 2020

Es braucht einen Aufstand gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit

Die Morde von Hanau sind rechter Terror. Heute ist ein Tag der Anteilnahme. Unsere Gedanken sind bei den Familien und Freunden der...
weiterlesen