Interview zur Bahnpolitik

Mein Eindruck ist, dass Verkehrsminister Scheuer seine Verantwortung für die Bahn-Krise auf den Konzern abschieben will und jetzt einen Sündenbock im Management sucht. Ich finde das ziemlich armselig.

Wenn der zuständige Minister keinen Plan hat, zu wenig Geld gibt und falsche Schwerpunkte setzt, dann scheitert auch der nächste Bahnchef.

Hier findet Ihr das aktuelle Interview zu Bahnpolitik in der Stuttgarter Zeitung.