Hofreiter attackiert Verkehrsminister: „Scheuer hat versucht, die Öffentlichkeit zu täuschen“

Es ist erschreckend, wie weit die Kumpanei zwischen der CSU und den Autobossen geht. Verkehrsminister Scheuer hat ein Gutachten in seinem Schreibtisch versteckt, dass zeigt, dass Hardware-Nachrüstung von Dieselfahrzeugen sehr wohl möglich sind.

Jetzt muss schnell mit der Umrüstung begonnen werden. Wir dürfen nicht noch mehr Zeit verlieren. Die Kosten für die Diesel-Umrüstung muss zu 100% die Autoindustrie übernehmen. Sie hat den Schaden schließlich verursacht und manipulierte Fahrzeuge verkauft.

Wenn umfassend umgerüstet wird, können Fahrverbote vermieden werden. Wenn Scheuer allerdings weiter untätig bleibt, werden die Gerichte bald einschreiten. Dann wird aus dem Verkehrsminister ein Fahrverbotsminister.

Diesen Beitrag können Sie hier lesen.

Quelle: www.pnp.de