Die Privatisierung der LKW-Maut ist ein teurer Fehler – und darf sich nicht wiederholen

Wer würde einer Firma einen neuen Auftrag geben, nachdem er sich mit ihr wegen des letzten Auftrags mehr als zehn Jahre vor Gericht gestritten hat? Niemand. Außer Verkehrsminister Scheuer.

Im Handelsblatt erklären Stephan Kühn MdB und ich, warum die LKW-Maut nicht erneut privatisiert werden darf.

Diesen Beitrag können Sie hier lesen.
Quelle: www.handelsblatt.com