Dieselfahrvebote

Anton Hofreiter zum Urteil zu Dieselfahrveboten

Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts ist eine Klatsche für die Bundesregierung! Jetzt braucht es schnellstens technische Nachrüstungen bei den betroffenen Diesel-PKW. Und zwar auf Kosten der Verursacher, also der Hersteller. Nur so lassen sich die Stickoxid-Emissionen wirkungsvoll reduzieren.