TTIP und CETA stoppen

Dr. Anton Hofreiter MdB: Gerechte Weltwirtschaft statt TTIP und CETA!

Von den geplanten transatlantischen Abkommen profitieren nicht die Menschen sondern einige wenige Großkonzerne. TTIP und CETA bringen Klageprivilegien für Konzerne und untergraben die Demokratie. Wir wollen gutes Essen ohne Gift und Gentechnik, eine saubere Umwelt und gerechte Arbeitsbedingungen. Für einen gerechten Welthandel müssen wir CETA & TTIP stoppen!

Lesen Sie weiter


Plastik-Subventionen abschaffen!

Zu aktuellen Untersuchungen, die eine hohe Konzentration von Mikroplastik in der Arktis belegen, erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender: „Verpackungsplastik ist eine der größten existenziellen Gefahren für das Leben in unseren Meeren und für unsere Lebensgrundlagen. Diese Bedrohung geht auch auf das Konto Deutschlands, denn in unserem Land steigen die Verpackungsabfälle kontinuierlich an und landen zum Teil […]

Lesen Sie weiter


Hofreiter attackiert Verkehrsminister: „Scheuer hat versucht, die Öffentlichkeit zu täuschen“

Es ist erschreckend, wie weit die Kumpanei zwischen der CSU und den Autobossen geht. Verkehrsminister Scheuer hat ein Gutachten in seinem Schreibtisch versteckt, dass zeigt, dass Hardware-Nachrüstung von Dieselfahrzeugen sehr wohl möglich sind. Jetzt muss schnell mit der Umrüstung begonnen werden. Wir dürfen nicht noch mehr Zeit verlieren. Die Kosten für die Diesel-Umrüstung muss zu […]

Lesen Sie weiter


Die unsinnige Pkw-Maut gehört in die Tonne!

Zu aktuellen Berichten, demnach die Pkw-Maut nicht vor 2020 eingeführt wird, erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender: Die unsinnige Pkw-Maut gehört in die Tonne. Sie ist rechtlich fragwürdig und haushalterisch unsinnig. Andreas Scheuer wäre gut beraten, wenn er schnellstmöglich einen Schlussstrich unter dieses peinliche Dobrindt-Projekt zieht. Statt sich weiter in solch unsinnigen Verkehrsprojekten zu verlieren, sollte Andreas […]

Lesen Sie weiter


Reform für fairen Handel statt Turbo-Abkommen mit Japan und Singapur

Zur kurz bevor stehenden Unterzeichnung der Handelsabkommen mit Japan und Singapur im Rat der EU erklären Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender, und Katharina Dröge, Parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Handelspolitik: Die Bundesregierung und auch die EU-Kommission haben in der Handelspolitik die Zeichen der Zeit nicht verstanden. Sie feiern sich dafür, den größten Deal aller Zeiten abgeschlossen zu […]

Lesen Sie weiter