Klimaschäden an der Zugspitze: Höchste Zeit, zu handeln!

Zur bayrischen Studie über absehbare Schäden an der Zugspitze aufgrund der Erderhitzung erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender: „Die Folgen der Erderhitzung sind schon sichtbar – jetzt und hier, nicht nur in Überschwemmungs- und Dürregebieten. Wenn wir nicht kräftig umsteuern, werden viele heute jüngere Menschen die unbeherrschbaren und teils katastrophalen Veränderungen auf unserem Planeten miterleben. Wir dürfen […]

Lesen Sie weiter


Tegel: Wohnungen statt Flugbetrieb!

Zu den Einlassungen von Verkehrsminister Dobrindt für einen Weiterbetrieb des Berliner Flughafens Tegel erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender: „Alexander Dobrindt ist ein verkehrspolitischer Chaot. Statt sich um den Abgas- und Dieselskandal zu kümmern, irrlichtert er nun unter den Tegel-Jüngern von FDP und AfD. Die Union spielt damit ein unverantwortliches, doppelzüngiges Spiel: Merkel lässt ihren Minister gewähren, […]

Lesen Sie weiter


Charlotteville: Entschieden gegen rechts!

Die Ereignisse in Charlotteville zeigen einmal mehr: Wer rechtes Gedankengut toleriert, stärkt Rassisten den Rücken. Trumps Distanzierung ist nicht nur halbherzig, sie kommt auch viel zu spät. Das Zündeln mit rechten und rassistischen Ressentiments ist brandgefährlich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und befeuert rechte Gewalt. Das gilt nicht nur in den USA. Auch in Deutschland haben […]

Lesen Sie weiter


„Heuchelei zur Kunstform gemacht“

Angela Merkel hat die Heuchelei zur Kunstform gemacht. Sie tut so, als kämpfe sie beim Klimaschutz gegen Trump – und lässt sich als Klimakanzlerin feiern. Doch Deutschland ist weltweit eines der Länder, das am meisten klimaschädliche Kohle verstromt. Merkel versuchte erst, die Atomkraft zu retten, dann die Kohle, jetzt versagt sie beim Verbrennungsmotor. Klimaschutz interessiert […]

Lesen Sie weiter


Chance für Glyphosat-Ausstieg nutzen!

Zur Ankündigung des französischen Umweltministers Hulot, gegen die Neuzulassung von Glyphosat zu votieren, erklären Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender, und Harald Ebner, Sprecher für Gentechnik: Mit Frankreichs klarem Nein zu Glyphosat-Zulassung bietet sich die Chance, das Gift endlich vom Acker zu bekommen. Jetzt liegt es an der Bundesregierung, ob Europa zehn weitere Glyphosat-Jahre erspart bleibt. Dieser Verantwortung […]

Lesen Sie weiter


Toni Hofreiter plädiert für E-Mobilität

Toni Hofreiter plädiert für E-Mobilität

Mit bundespolitischen Schwergewichten starten die Grünen im Wahlkreis Ravensburg mit ihrer Bundestagsabgeordneten und neuerlichen Kandidatin Agnieszka Brugger in den Wahlkampf für die Wahl am 24. September. Nach Claudia Roth am Sonntag in der Zehntscheuer in Ravensburg ging am Mittwoch Anton Hofreiter, der Vorsitzende der grünen Bundestagsfraktion, im „Adler“ in Vogt in die Vollen. An diesem […]

Lesen Sie weiter


Nationalparksuche in Bayern

Zur Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung, zwei Gebiete auf ihre Eignung als Nationalparkstandort zu untersuchen, erklärt Dr. Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Deutschen Bundestag: „Bayern braucht weitere Nationalparks, um die Artenvielfalt zu erhalten. Dass dies nun auch die CSU einsieht, ist gut für Natur und Mensch zugleich: Seit langem ist nachgewiesen, dass Großschutzgebiete […]

Lesen Sie weiter


Hände weg vom Riedberger Horn!

Hände weg vom Riedberger Horn!

Die CSU in Bayern will eine Skischaukel in einem Schutzgebiet bauen – u.a. gegen das internationale Recht der Alpenkonvention. Bei einer Bergtour konnte ich mich letzte Woche von der Schönheit der bedrohten Natur überzeugen. Alpinski in niedrigen Lagen hat keine Zukunft. Die bayerische Alpenregion braucht Tourismus-Angebote für das ganze Jahr, die die Schönheit von Natur […]

Lesen Sie weiter


Toni Hofreiter in Schwabach

Knallvoll besetztes Foyer des Bürgerhauses – Nach einer kurzen Einführung unseres Wahlkreiskandidaten Sascha Müller spricht Toni Hofreiter über die notwendigen Transformationsprozesse in der Landwirtschaft, liest aus seinem Buch „Fleischfabrik Deutschland“ und beantwortet zahlreiche Fragen aus dem Publikum. Anschließend nimmt er sich noch Zeit für ein Interview mit Schülern für die Schulzeitung des Adam-Kraft-Gymnasiums.

Lesen Sie weiter


Anton Hofreiter informiert sich am ZSW über die Power-to-Gas-Technologie

Anton Hofreiter informiert sich am ZSW über die Power-to-Gas-Technologie

Habe mir am Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff-Forschung angeschaut, wie die Power-To-Gas-Anlage funktioniert. Beim Power-to-Gas-Verfahren wird überschüssiger Strom in Wasserstoff umgewandelt. Dadurch wird Sonnen- und Windenergie im Erdgasnetz über Monate speicherbar. Zudem können Wasserstoff und Methan zum klimafreundlichen Antrieb von Brennstoffzellen- bzw. Erdgasfahrzeugen genutzt werden. Ein wichtiger Beitrag zur Energiewende!

Lesen Sie weiter