Anton Hofreiter exklusiv im Interview über Klimaschutz und GroKo

In Zeiten, in denen sich um uns herum gigantisch viel ändert, führen Trippelschritte auf den falschen Weg. Die Klimakrise galoppiert. Die Digitalisierung ändert die sozialen Verhältnisse. Die Globalisierung und die Entfesselung der Finanzmärkte setzen die Europäische Union massiv unter Druck. Da reichen kleinste Trippelschritte nicht aus. Da muss man auch mal mutige, große Schritte in die richtige Richtung gehen.

Wir Grüne müssen jetzt noch mehr gesellschaftspolitischen Druck ausüben. Wir füllen die Leerstellen, die Union und SPD mit ihrem lustlosen Agieren hinterlassen. Wir werden zeigen, dass man gerade auch mit einem konsequenten Klimaschutz moderne Arbeitsplätze schaffen kann. Sowohl bei den erneuerbaren Energien als auch bei der Elektromobilität. Klimaschutz und Arbeitsplätze – das ist eine Win-win-Situation.

Diesen Beitrag können Sie hier lesen.
Quelle: www.gmx.net