Ökolandbau: Nachkleckern reicht nicht, Herr Schmidt

Zum Start der BioFach 2017 und zur heute von Landwirtschaftsminister Schmidt vorgestellten „Zukunftsstrategie Ökolandbau“ erklären Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender, und Harald Ebner, Sprecher für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik: Die Nachfrage nach Bio steigt weiter. Doch weil die Bundesregierung den Ausbau des heimischen Ökolandbaus seit Jahren verschleppt, muss immer mehr importiert werden. Vier Jahre Landwirtschaftsminister Schmidt waren vier […]

Lesen Sie weiter


Deutsche Bahn: Krise als Chance – Perspektive statt Postengeschacher

Die Bahn ist das Herzstück einer ökologischen Verkehrswende. Wir brauchen sie für den Aufbruch in eine neue, bessere Zeit der Mobilität, die unsere Umwelt schont und unser Leben erleichtert. Nur sie kann klimafreundliche und nachhaltige Elektromobilität schon heute großräumig anbieten. Der Bund trägt als Eigentümer der Bahn dafür eine besondere Verantwortung. Der notwendige Aufbruch kann […]

Lesen Sie weiter


Herzlichen Glückwunsch, Bundespräsident Steinmeier!

Zur Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum neuen Bundespräsidenten erklären Simone Peter und Cem Özdemir, Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, sowie Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: Wir gratulieren dem neuen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier herzlich zur Wahl. Wir wünschen ihm Kraft und Ausdauer für die Übernahme des höchsten Staatsamtes in diesen herausfordernden […]

Lesen Sie weiter


Gedenken als Mahnung

Zum Holocaust-Gedenktag erklären Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende, und Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender: Der 27. Januar ist ein Tag des stillen Gedenkens. Es ist ein Tag, der an den grausamen Massenmord an sechs Millionen Juden erinnert. Es ist ein Tag, der uns ermahnt, dass solch ein menschenverachtendes Verbrechen niemals in Vergessenheit geraten darf. Aus den schrecklichen Verbrechen des […]

Lesen Sie weiter


Ideologische Verhaltensstarre zur Grünen Woche

Anlässlich der Internationalen Grünen Woche erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender: Die weltgrößte Agrarmesse wäre der richtige Ort, die dringend notwendige Agrarwende zu verkünden. Nitrat im Grundwasser, resistente Keime auf dem Fleisch, millionenfaches Tierleid, schlechtes Schulessen und massives Höfesterben: Es gäbe viel zu tun. Doch Schnitzelminister Schmidt führt lieber einen ideologischen Feldzug gegen Vegetarier und Veganer, in […]

Lesen Sie weiter